4. Vereinstreffen

Vereinswappen entsteht

Das Vereinswappen entsteht

Am 24. März traten wir erneut in der Behausung von Sanna zusammen. Natürlich war - wie immer bei solchen Anlässen - die Frage nach der kulinarischen Versorgung der erste Punkt auf der Tagesordnung. Dank des formidablen, frühlinghaften Wetters konnten wir im Freien den Griller anwerfen, womit dieser erste Tagungspunkt erledigt war.

Viel länger allerdings beschäftigte uns das Thema des bevorstehenden Mittelalterfests von Kampi. Die zentrale Frage war: wer liefert was?

Nähen mit der Hand

Nähen mit der Hand

Nachdem die lange Liste der benötigten Utensilien erstellt war konnte das Schmausen beginnen. Nach dieser kurzen Unterbrechung des intensiven Kommunizierens war unser Vereinswappen an der Reihe. Bei unserem letzten Vereinstreffen war der Anschnitt der ersten Stoffbahnen gelungen, so sollte es nun darangehen diese zusammenzunähen.

Leider waren wir dabei unserer Sanna nur eine kleine Hilfe, an der am Ende unseres Treffens noch immer die meiste Arbeit hängen bleiben würde.

Nichtsdestoweniger fand der Abend mit einer abenteuerlichen Nacht-Autofahrt ohne Abblendlicht, aber mit viel Freude auf das erste Mittelalterfest der Saison, seinen Abschluss...