14. Vereinstreffen

Es waren einmal drei Königskinder, die es galt in der Kunde von Burgen und großen Greifvögeln zu unterweisen. Da auch unser Vereinstreffen anstand, entschlossen wir kurzerhand, einen Ausflug zur Adlerwarte auf Burg Kreuzenstein zu machen.

<< Wechsel ein/aus >>

Fotos: Grètlin

Von leichten Nieseltropfen auf den Windschutzscheiben der Autos nicht abgeschreckt, wurden wir nach relativ kurzer Zeit voller hungriger Gelsen und drückender Hitze, mit etwas Wind und Sonnenschein verwöhnt.

Sowohl das Ende, als auch der Verlauf des Treffens waren völlig der Gunst unserer drei kleinen Herrschaften ausgeliefert, welche uns einen wirklich schönen Nachmittag beschehrten.

Die Greifvögel waren beeindruckend und bevorzugten sehr kopfnahe Besucherüberflüge, wovon sich Grètlin höchstpersönlich überzeugen konnte. Auch unsere schon etwas größere Klein- Chefin war teilweise sehr gespannt und amused, angesichts von mehr als 2m Flügelspannweite waren aber auch wir vom Gefolge recht beeindruckt.

Nach der Show forderte die Chefebene Genugtuung und wurde ausgiebig bewundert, geknuddelt, geschaukelt, gefüttert und umhergetragen. Hierzu wurden noch 2 liebe Freunde samt Vierbeiner eingeladen. So war es dem Gefolge doch recht lang erlaubt das Essen in der Taverne miteinander zu geniessen und der Niedlichkeit der Kleinen genügend Ausdruck zu verleihen.