8. Vereinstreffen

Robert beim Bogenschießen

<< Wechsel ein/aus >>

Durch Krankheit und sonstige Erschwernisse dezimiert fand sich am 03. November ein kleiner Haufen mutiger Vereinsveteranen bei Robert von Stoumarsdorf zusammen. Grétlin und ihr Thies erschienen am Vormittag bei Robert in Stoumarsdorf.

Aufgrund des wunderbaren feucht-kalten Wetters wurde kurzerhand beschlossen den Tag mit einer Beratung über wichtigste Geschehnisse zu beginnen (Kaffeeplausch), gefolgt von einer kulinarischen Ergänzung deren Bedeutung man nicht unterschätzen sollte (Mittagessen). Dank der dieser Verpflegung folgenden Stärkung in Form von Zaubertrank und Wundertaschen (Kaffeeplausch II mit Topfengolatschen) sahen sich die Veteranen imstande diesen Tag auch noch mit einem Training abzurunden.

So sollte intensives Kampftraining mit Pfeil und Bogen, aber auch im Schwertkampf den Tag zu einem Erfolg werden lassen. Unsere Fotos beweisen, dass dieses Vereinstreffen als eines der arbeitssamsten und erschöpfendsten noch lange in unserer Erinnerung bleiben wird!